Glammeier & John
Porta Westfalica

Objektbeschreibung

Der Neubau des Verwaltungsgebäudes der Firma Glammeier & John in Porta Westfalica wurde durch das Architekturbüro Co3Plan aus Berlin geplant. AFE war für die Umsetzung des gesamten Innenausbaus zuständig. Ein besonderer Fokus bei der Innenraumgestaltung bilden die Ganzglaswände in Symbiose mit akustisch wirksamen Absorberelementen - Trennwandsystem AFE Glas Akustik. Diese sind flurseitig mit einem Melamin Dekor belegt, Eckausbildung auf Gehrung und innen mit einem Stoff bespannt. Die geschlitzten Türelemente mit flächenbündiger Oberblende fügen sich nahtlos in die Glaswand ein. Der höher gelegte Deckenspiegel im Flur weist verschiedene Winkelformationen auf und besteht aus MDF Holz-Dekor, diese wurde in Schlitzung S 15-30 ausgeführt.

Eingesetzte Produkte: Trennwandsystem AFE Glas-Akustik, Akustische Decken, Deckensegel, Trockenbau

 

Technische Zeichnungen